Unser Angebot

Informationen, Literatur und Materialien

Wir stellen Literatur und Materialen für die Jugendarbeit zur Verfügung.

Bei folgenden Themen können wir z.B. weiterhelfen:

  • Neue Ideen für die Gruppenstunde
  • Vorbereitung von spirituellen Angeboten
  • Häuser- und Zeltplatzsuche
  • Rechte und Pflichten als JugendleiterIn
  • Finanzen, Jugendetat und Zuschüsse       
  • Versicherungen

Unterstützung ehrenamtlicher Jugendarbeit in Verbänden und Pfarreien

Wir unterstützen die Jugendverbände im Dekanat bei Veranstaltungen, der Planung und Durchführung von GruppenleiterInnenkursen und der Umsetzung neuer Ideen.  

Wir begleiten die Jugendarbeit in den Pfarreien und stehen für alle Fragen der Jugendarbeit zur Verfügung.

 

Netzwerk Jugendstelle

In Kooperation mit einzelnen Pfarreien und der kjg NY finden dekanatsweite Veranstaltungen statt. Dabei kommen Kinder und Jugendliche zusammen, es entstehen neue Kontakte, der Austausch über die eigene Pfarrei hinaus wird möglich und der Spaß kommt auf keinen Fall zu kurz.

In regelmäßigen Abständen findet der Jugendseelsorgekreis statt. Hier trifft sich das Team der Jugendstelle mit den JugendseelsorgernInnen des Dekanats und fördert zum einen die Vernetzung untereinander und zum anderen werden praxisnahe Themen bearbeitet. Kollegiale Beratung und Begleitung sind fester Bestandteil dieses Gremiums.

 

Glauben leben

Wir bieten eine zeitgemässe und jugendgerechte Form von Spiritualität und liturgischen Feiern an, zum Beispiel beim Jugendkreuzweg, Mini-Dekanatstag oder in der gemeinsamen Vorbereitung von spirituellen Impulsen oder Gottesdiensten wird Glaube lebendig.

Gespräch

Du bist auf der Suche nach jemandem, der dir zuhört?
Du hast Fragen über das Leben, den Glauben oder weißt nicht, wie es beruflich weitergehen soll?

Wir beraten dich gern in deiner persönlichen Lebenssituation.
Ruf an, schreib eine Mail oder komm´ einfach vorbei!

Schule

Schule nimmt immer mehr Zeit im Leben von Jugendlichen in Anspruch. Deshalb möchten wir auch hier präsent sein.

In Kooperation mit Pfarreien und Religionslehrern führen wir Tage der Orientierung für Hauptschulklassen durch. Daneben arbeiten wir andere Projekte für Schüler aus und wollen dadurch die Zusammenarbeit zwischen Schule, Jugendarbeit und Pfarreien fördern.

Ideen...?

Das hätte die Jugendstelle doch schon immer mal machen sollen...

Sag uns am besten gleich, was dir einfällt!

Wir freuen uns über neue Ideen, Anregungen oder Feedback.