GruppenleiterInnen-Grundkurs

Im GruppenleiterInnen-Grundkurs gibt es die Basics für die Jugendarbeit, insbesondere, wenn du eine eigene Kinder- oder Jugendgruppe in der Pfarrei gründen oder leiten möchtest. Der GruppeleiterInnen-Grundkurs bietet dafür das Handwerkszeug. In Theorie und Praxis werden unter anderem Themen wie Recht und Pflichten, Spielepädagogik, Leitungsstile, Gruppenphasen, Feedback und vieles mehr vermittelt und darüber hinaus gibt es jede Menge Spaß und du lernst neue Leute kennen!

Die Gruppenleitergrundausbildung umfasst drei Teile:

  • Das Vorwochenende, auf dem es viel Zeit zum gegenseitigen Kennen lernen gibt und neben einem ersten Ausblick auf die Kurswoche bereits viele Tipps und Tricks für dich als angehenden Gruppenleiter
  • Die Kurswoche nach dem Projektansatz
  • Das Nachtreffen, bei dem es unter anderem um rechtliche Grundlagen für deine Arbeit geht und du deine Urkunde bekommst

Mindestalter: 16 Jahre

Anmeldungen gibt es bei deiner Pfarrjugendleitung, deinem Jugendseelsorger und in der Jugendstelle.

Fertig mit dem Grundkurs? So kommst du an deine JuLeiCa, denn der erfolgreiche Abschluss des Grundkurses ist Bestandteil für den Erhalt der Jugendleitercard.

 

GruppenleiterInnengrundkurse

Die aktuelle Ausschreibung für den Grundkurs findest du in der Jugendstelle.

Dort erhältst du auch weitere Informationen.

Wir freuen uns auf Dich!