Impressum

Erzbischöfliches Jugendamt München und Freising
Verantwortlich: Richard Greul, Jugendamtsleiter

Preysingstr. 93
81667 München

Telefon: 089 / 480 92 - 20 10
Telefax: 089 / 480 92 - 20 09

Ansprechpartner: Claudia Hoffmann, Öffentlichkeitsreferentin
Telefon: 089 / 480 92 - 2141

oder

Erzbischöfliches Jugendamt München und Freising

Postfach 800506
81605 München

Email an das Erzbischöfliche Jugendamt schreiben

 

 

Disclaimer

Nutzungsbedingungen

Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten unterliegen grundsätzlich dem Urheberrecht. Nicht urheberrechtlich geschützt sind allerdings nach § 5 des Urheberrechtsgesetz (UrhG)

·         Gesetze, Verordnungen, amtliche Erlasse und Bekanntmachungen sowie Entscheidungen und amtlich verfasste Leitsätze zu Entscheidungen und

·         andere amtliche Werke, die im amtlichen Interesse zur allgemeinen Kenntnisnahme veröffentlicht worden sind, mit der Einschränkung, dass die Bestimmungen über Änderungsverbot und Quellenangabe in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Abs. 1 und 2 UrhG entsprechend anzuwenden sind.

Privatpersonen dürfen grundsätzlich urheberrechtlich geschütztes Material zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 UrhG verwenden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung urheberrechtlich geschützten Materials dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist aber nur mit Einwilligung des Webseitenbetreibers gestattet. Der Nachdruck und die Auswertung sind allgemein gestattet, sofern die Quelle bezeichnet wird.

Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien können daneben ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Über das Bestehen möglicher Rechte Dritter gibt der für den Inhalt Verantwortliche nähere Auskünfte, sofern diese Rechte nicht bereits durch entsprechende Hinweise auf der Webseite kenntlich gemacht sind.

 

 

Haftungshinweis

Das Erzbischöfliche Jugendamt München und Freising übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen.

Haftungsansprüche gegen das Erzbischöfliche Jugendamt München und Freising, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Erzbischöflichen Jugendamts kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Namentlich gekennzeichnete Seiten geben die Auffassungen und Erkenntnisse der unterzeichnende Personen wieder. Das Erzbischöfliche Jugendamt München und Freising behält es sich ausdrücklich vor, einzelne Webseiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


Das Erzbischöfliche Jugendamt München und Freising ist nur für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den einschlägigen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind direkte oder indirekte Verweise („Links“) auf fremde Internetseiten zu unterscheiden, die außerhalb des Verantwortungsbereichs des Erzbischöflichen Jugendamts München und Freising liegen. Hier würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in Kraft treten, in dem das Erzbischöfliche Jugendamt München und Freising von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externe Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Verweise von fremden Internetseiten auf das Internetangebot des Erzbischöflichen Jugendamts München und Freising, die auf Seiten unterhalb der Startseite verweisen (sog. „deep links“): Gegen solche bestehen keine Einwände.

 

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichtet die Redaktion in diesem Impressum auf eine Genderschreibweise. Die Bezeichnung bezieht selbstverständlich auch auf weibliche Personen, Bezeichnungen und Funktionen.